BODO AM BODEN

Sunday 25 July 2059 53751 Shares

BODO AM BODEN

Papa Bodo, der sonst so besonnene Möchtegern-Fotograf, beschloss sein Fotostudio zu schließen. Es ereignete sich wohl eine Bukkake Party mit mehr als 88 rechtsradikalen direkt im Studio. Nachbarn bekamen Wind von dieser Tat und alarmierten umgehend die Polizei. Zwei neonazis konnten gefasst werden, die restlichen Masturbieren in den Wäldern um die Isar. Hier ein Bild eines Täters.

loading Biewty
loading Biewty 3

F
Yes